Musik Stefan Goreiski

Musikbeispiele

Auf dieser Seite finden Sie Musikbeispiele von den verschiedenen Projekten zum Download:

 

A Mekhaye

Die Musik dieser Hamburger Gruppe ist traditionelle Klezmermusik im aktuell arrangierten Gewand: Mal melancholisch zart, mal mit Feuer zum Tanz.

Hier Hörproben aus unserer CD "Friling".  Bestellungen über Email auf der Kontaktseite unter Angabe von Name und Adresse. Wir senden sie dann gerne zu. Preis pro CD 15 € + 3 € Versand. Ab 2 CDs kostenlose Lieferung!

Heymisher Bulgar

In Erwartung

Doina

Epstein's Hora

Sirba

Friling Tango

Gypsy Hora

Araber Tants

Sadegurer Khusid

Adio Qerida

Mi Haish (live)


Duo Alongo

Tania Alon: Gesang und Gitarre
Stefan Goreiski: Knopfakkordeon, Gesang, Percussion

Friling

 

Trio Oyftref

"Mit einem ergreifend melancholischen Solo am Knopfakkordeon zeigt Stefan Goreiski, dass er weit mehr als ein aufmerksamer und rhythmussicherer Begleiter ist."
Cellesche Zeitung 15.5.06

Terk in Amerika

Heymisher Bulgar

Gypsy Hora

Slow Hora

Wedding Waltz

 

Frisch gequetscht

Nun will der Lenz uns grüßen  Musikbeispiel

Das Blümchen  Musikbeispiel

Bärentanz  Musikbeispiel

Tra veglia e sonno  Musikbeispiel

A Nakht in Gan Eydn  Musikbeispiel

Gypsy Hora - Siehe, auch ich lebe Musikbeispiel

Les Valcerves  Musikbeispiel


Die Blaue Stadt

Ausencia Musikbeispiel

Los Bilbilicos Musikbeispiel

Pavane Musikbeispiel

 



Sirba

Bei der Produktion der CD Strast im April 2008 wirkte ich als Gastmusiker mit.

Strast

Zikino Kolo


Ein Dorf im Ural

"Spätestens seit der Hollywood-Schnulze Doktor Schiwago galt der Ural vielen Menschen als die Grenze zwischen Kultur und Wildnis. Am Ural endet Europa, wird gern behauptet. Dabei ist der Ural ein weitgehend unbekanntes Gebirge mit fantastischen Landschaften.
Dethlef Cordts und Nicola von Oppel haben die Bewohner eines Dorfes im Südural einige Wochen mit der Kamera begleitet. Die Menschen dort sind arm. Jeder im Ort produziert seine Nahrung selbst, besitzt ein Schwein, eine Kuh, Hühner und ein Stück Gartenland. Für Einkäufe fehlt meist das Geld.
.."

Herausgekommen ist ein schöner ruhiger Film mit viel Liebe für die Menschen und die Landschaft dort. Ich habe zusammen mit Christoph Ebenthal die Musik dazu beigesteuert.

Hier ein paar Ausschnitte aus der Filmmusik:

Track 1

Track 6

 

Valse Nomade

Stücke aus unserem Programm, teilweise mit Text

Scherenschleiferweise

L'Accordéon

Katerinke

La Foule

Quetschenkomplott

Stücke aus dem Programm mit Ulrich Kodjo Wendt

A Media Luz

Time of the Gypsies

Blue Bossa

Reggae

Der Drang

1996 Bühnenmusikkompositionen zusammen mit Ulrich Kodjo Wendt & Yogi Jockusch für Der Drang von Franz Xaver Kroetz in der Regie von Wilfried Minks am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg

Sterne

Glasperlen

Glas

Olivier Couliou: Der Drang

 

 

www.stefan-goreiski.de